Kinesiologie Tapes für Profis und Hobbysportler

14.08.2019 12:56

Kintex Danner

Kintex – Taping Partner für Profis und Hobbysportler

Schon gewusst?

Eishockey Profis verlieren während einem Spiel bis zu 5 Liter Flüssigkeit. Schwer vorstellbar, wenn man nicht selbst schon einmal auf den Kufen dem Puck hinterhergejagt ist. Durch die schwere Ausrüstung und die unglaubliche Schnelligkeit des Spiels sind die Spieler dauerhaft am Schwitzen.

Die Eiszeit eines Top-Spielers beträgt dabei zwischen 20-25 Minuten pro Spiel.
Im Vergleich zu einem Fußballer der 90 Minuten auf dem Platz steht erscheint das zwar recht wenig, die Belastung und Intensität während eines Wechsels, ist beim Eishockey aber einfach deutlich höher.

Natürlich wird auch im Eishockey ständig sehr viel Tape verarbeitet, auch wenn man das den Spielern unter der ganzen Ausrüstung nicht wirklich ansieht. In den Kabinen verrichten die Physiotherapeuten vor, während und nach dem Spiel Höchstarbeit.

Da das Tape durch die ständige Schweiß-Einwirkung besonders strapaziert wird, ist es sehr wichtig, dass dieses eine enorme Klebekraft ausweist. Ansonsten verabschiedet sich ein Tape schon nach dem Warm-Up, spätestens aber nach dem 1. Drittel.

Die Qualität unseres Classic Tapes erleichtert unseren Sportlern die tägliche Arbeit. Sowohl die starke Klebekraft als auch die Verarbeitung unseres Tapes sorgen dafür, dass die Tapes auch bei höchster Belastung passgenau kleben bleiben und den Sportler unterstützen können.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.