Fragen oder Beratung? 07464 980282
(D) Gratis Versand ab 30 €
Nächster Versand in 00:00:00
Zurück
DE
DE EN

Anleitungen

Kinesiologie Tape - Anlagetechnik am Lendenwirbel

Mit dieser Anlagetechnik zeigen wir dir, wie du Schmerzen im Lendenwirbelbereich mit Hilfe von Kinesiologie Tapes lindern und diesen entgegenwirken kannst.

In dieser Anleitung verwendete Produkte

Kintex Classic Tape 5 cm Pink
Kintex Classic Tape 5 cm Pink

Kintex Classic Tape 5 cm Pink
5 cm x 5 m | Freie Farbwahl

Unsere Kinesiologie-Tapes werden häufig bei Sportverletzungen oder in der Physiotherapie eingesetzt. Sie dienen der Unterstützung und Stabilisierung von Muskeln, Faszien, Bändern oder Gelenken.

weiterlesen
7,61 € 8,95 € inkl. MwSt. *
Du sparst 1.34 €

Zur Anlage des Tapes benötigst du vier Tapestreifen in Form eines I. Hierfür kannst du entweder unser Kintex Classic Tape verwenden und die Streifen selbst zuschneiden oder du verwendest unser Kintex PreCut Tape und reißt die Tapestreifen entsprechend ab. Achte beim Einschneiden darauf, dass du die Ecken abrundest, auf diese Weise wird die Haftbarkeit des Tapes erhöht.

Vorbereitung und Anbringung des Kintex Kinesiologie Tapes

Um eine bessere Haftbarkeit zu garantieren, solltest du die betroffene Stelle vorab von allen Ölen, Cremes und Haaren befreien und mit Alkohol zusätzlich reinigen. Entferne das Trägerpapier des I-förmigen Tapes durch Einreißen in der Mitte. Beuge dich anschließend vor und lasse dir von deinem Partner das Tape im Verlauf der Wirbelsäule direkt über dem Schmerzpunkt aufkleben. Hierbei solltest du drauf achten, dass das Tape unter maximaler Spannung angebracht wird. Lege zunächst den Anfang und das Ende des Tapestreifens ohne zu dehnen auf. Anschließend nimmst du nun den zweiten Streifen des Kinesiologie Tapes und klebst diesen in horizontaler Richtung, ebenfalls unter maximaler Spannung, über dem Schmerzpunkt an. Achte hierbei darauf, dass sich die Tapes kreuzen. Verfahre mit dem dritten und vierten I-förmigen Tape ebenfalls in gleicher Weise, kleben diese jedoch diagonal zu den bereits angelegten Tapes an.

Richte dich nun auf. Bilden sich Wellen auf der Tapeanlage, so ist die Anlage des Tapes abgeschlossen, andernfalls wiederhole die Schritte des beschriebenen Tapings noch einmal. Du solltest zudem eine sofortige Schmerzlinderung am Lendenwirbel feststellen.

Hinweise zur Verwendung von Kintex-Kinesiologie Tape

Das Kintex Tape sollte ca. 1 Woche angelegt bleiben, wobei in den ersten 3-5 Tagen nach der Anlage die Hauptwirkung erwartet wird. Sie können mit dem angelegten Tape duschen, baden, schwimmen oder Sport treiben. Selbst das Schwitzen ist unter dem Tape möglich.

ACHTUNG: Beachten Sie, dass unsere Artikel sowie diese Anleitung die gegebenenfalls erforderlichen Kontakte zu Ärzten und Physiotherapeuten nicht ersetzen können. Unsere Produkte sind nicht dazu geeignet, professionelle Beratung, Untersuchungen, Behandlungen, Diagnosen usw. durch Fachleute zu ersetzen, sondern nur zu unterstützen. Sollten Sie Juckreiz unter der Tapeanlage verspüren, dann entfernen Sie das Tape umgehend und halten im Zweifelsfall Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker.

HINWEIS: Die Wirkung der Kinesiologie Tapes ist nicht wissenschaftlich bewiesen, unsere Aussagen basieren auf unseren jahrelangen Erfahrungen.

Exklusive Vorteile für Kclub Member

Exklusive Vorteile
für K-Club Member

  • Erhalte 5 EUR Willkommens-Gutschein
  • kostenloser Versand ohne Mindestbestellwert
  • kostenloser Rückversand ohne Mindestbestellwert
  • Exklusive Inhalte (coming soon)
  • gratis Wissens PDF (coming soon)

Kostenlose Videoanleitungen

Du willst ohne Kintex Konto starten? Kein Problem!
Auch ohne Anmeldung stehen dir über 40 Videoanleitungen zum Tapen zu Verfügung.

Newsletter
Sichere dir
exklusive Vorteile

Mit der Anmeldung zum Newsletter bekommst du direkt einen 5 EUR Gutschein, den du sofort im Shop anwenden kannst.